Lacrosse

Neben den folgenden Sonderregeln gelten auch die allgemeinen Wettregeln. Die Sonderregeln haben trotzdem Vorrang gegenüber den allgemeinen Regeln.

1.) Nominierte Finalisten: Die Finalisten sind die Mannschaften, die tatsächlich das Finale bestreiten, ungeachtet dessen, wie sie dorthin gelangt sind, einschließlich der Entscheidungen von verantwortlichen Institutionen.

2.) Absteigende Mannschaft: Diese Wette bezieht sich auf die Mannschaften, die zu Saisonende die Abstiegsplätze belegen. Alle nachträglichen Änderungen sind für die Wette ohne Bedeutung.

3.) Wenn eine Sieg-, Gesamtscore- oder Handicap-Wette unentschieden endet und für diese Optionen keine Quoten angeboten werden, sind alle Wetten ungültig.