Leichtathletik

Neben den folgenden Sonderregeln gelten auch die allgemeinen Wettregeln. Die Sonderregeln haben trotzdem Vorrang gegenüber den allgemeinen Regeln.

1.) Gruppenwetten: Nur Athleten, die von Sportingbet gelistet werden, zählen für die Zwecke der Wetten. Wenn ein Athlet der Sportingbet „Liste“ nicht am Wettkampf teilnimmt, sind alle Wetten ungültig.

2.) Antepost/Siegwette/Top 3: Gibt es die Option „Andere auf Anfrage“, können auf Wunsch des Kunden auch Quoten für Athleten angeboten werden, die nicht in der ursprünglichen Teilnehmerliste aufscheinen.